Profil

Als vorwiegend zivilrechtlich ausgerichtete Kanzlei verstehen wir uns insbesondere als Ansprechpartner für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Freiberufler und Privatleute.

Wir übernehmen nicht nur die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung unserer Mandanten gegenüber Dritten, sondern stehen bereits im Vorfeld beratend zur Seite. Hierbei unterstützen wir bei der Erarbeitung individuell abgestimmter Strategien sowie rechtlich fundierter und wirtschaftlich vernünftiger Lösungen, um etwaige Konflikte von vornherein zu vermeiden.

Die Konzentration auf spezielle Rechtsgebiete gewährleistet eine kompetente und umfassende Mandatsbetreuung.

Hierbei verfügen wir zudem über ein Netzwerk von interdisziplinären Spezialisten wie Notare, Steuerberater, und Sachverständige, die im Bedarfsfall hinzugezogen werden können.

Einen weiteren Schwerpunkt unserer Tätigkeit stellt unser Service für Inkasso und Forderungsmanagement dar. Wir kümmern uns um eine konsequente Beitreibung offener Forderungen – schnell, effektiv und kostengünstig.


Unser Team

Monika Marcus
Rechtsanwältin

Ich bin in Mülheim an der Ruhr geboren und seit 2008 als Rechtsanwältin in Mülheim zugelassen. Das Studium der Rechtswissenschaften habe ich an der Ruhr-Universität in Bochum, und mein anschließendes Referendariat habe ich im Landgerichtsbezirk Dortmund absolviert.

In den Jahren 2006 bis 2014 war ich als Juristin bei der Lufthansa Cityline GmbH in Köln tätig. Zu meinen dortigen Schwerpunkten gehörte sowohl die Beratung des Arbeitgebers in arbeitsrechtlichen und personalpolitischen Themen, als auch die Beratung der Arbeitnehmervertretungen in ihren betriebsverfassungsrechtlichen Belangen.

Seit 2014 arbeite ich am jetzigen Standort der Kanzlei. Dort zunächst bei Klotzbach Rechtsanwälte mit den Schwerpunkten im Bereich des Miet-und Wohnungseigentumsrechts, des Arbeitsrechts, des allgemeinen Zivilrechts und des Verkehrsrechts.

Nachdem die Kanzlei Klotzbach den Betrieb zum 01.10.2015 eingestellt hat, führe ich den Standort der Kanzlei nunmehr unter eigenem Namen weiter. Die bisherigen Schwerpunkte der Kanzlei Klotzbach werden unverändert durch mich fortgeführt.

Erkundigen Sie sich über die konkreten Schwerpunkte meines Beratungsangebotes.


Rechtsgebiete

Unsere Tätigkeit umfaßt im Wesentlichen folgende Rechtsgebiete.

  • Immobilien- und Mietrecht

    Wir sind Ansprechpartner für alle, die Immobilien nutzen oder mit deren Entwicklung, dem Bau, der Bewirtschaftung, der Aufteilung oder Verwertung zu tun haben.

    Wir beraten und vertreten unsere Mandanten umfassend und qualifiziert in folgenden Bereichen rund um die Immobilie:

    Immobiliennutzung/ -bewirtschaftung
    Aushandeln und rechtssichere Gestaltung sowie Optimierung von Miet- und Pachtverträgen zur Risikominimierung und Steigerung der Werthaltigkeit Ihrer Immobilie; Beratung und Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen für Vermieter und Mieter während der gesamten Nutzungsphase bis zur Beendigung des Mietverhältnisses und Einleitung der Zwangsvollstreckung und -verwaltung.

    Immobilienvermittlung
    Beratung bei der Gestaltung von Maklerverträgen sowie Prüfung und Durchsetzung bzw. Abwehr von Provisionsansprüchen.

    Immobilienvermittlung
    Beratung bei der Gestaltung von Maklerverträgen sowie Prüfung und Durchsetzung bzw. Abwehr von Provisionsansprüchen.

    Wohnungs- und Teileigentum (WEG)

    Fertigung von Teilungserklärungen und Gemeinschaftsordnungen sowie die Unterstützung der Verwaltung, die Beratung und Vertretung bei Streitigkeiten der Wohnungseigentümer untereinander oder die Durchführung von Anfechtungsverfahren.

    Privates Baurecht
    Von der Vertragsgestaltung über die Beitreibung offener Zahlungen und die Geltendmachung von Baumängeln bis zur Durchführung von Beweissicherungsverfahren.

  • Arbeitsrecht

    Im Rahmen der Vertretung und Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern übernehmen wir beispielsweise die vertragliche Ausgestaltung von Arbeitsverhältnissen, die Prüfung von Rechten und Pflichten aus bestehenden Arbeitsverträgen oder die rechtliche Einschätzung und Durchführung von bzw. die Verteidigung gegen Kündigungen.

    Darüberhinaus beraten wir Arbeitgeber bei allen personalrechtlichen Fragestellungen mit dem Ziel, eine individuelle Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu finden.

    Aufgrund langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet, bieten wir ferner die Beratung von Betriebsräten in allen betriebsverfassungsrechtlichen Fragen an.

    Soweit eine außergerichtliche Streitbeilegung scheitert, übernehmen wir auch Ihre Prozessvertretung vor dem Arbeitsgericht.

  • Verkehrsrecht

    Für eine schnelle, effiziente und umfassende Unfallregulierung kümmern wir uns um die Geltendmachung und Durchsetzung sämtlicher Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegenüber Unfallgegner und Versicherung.

    Neben der Abwicklung von Unfallsachen übernehmen wir selbstverständlich auch die Verteidigung unserer Mandanten in Verkehrsordnungswidrigkeiten und -strafverfahren bzw. Bußgeldsachen.

  • allgemeines Zivilrecht/ Vertragsgestaltung

    Neben unseren Kerngebieten beraten und vertreten wir unsere Mandanten selbstverständlich auch auf den sonstigen Gebieten des allgemeinen Zivilrechts, etwa dem Erbrecht, dem Kaufrecht, dem Werkvertragsrecht, dem Darlehensrecht oder dem Haftungs- und Schadensersatzrecht.

    Wir überprüfen, gestalten und optimieren Verträge und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), machen etwaige Vertragsstörungen oder Schadensersatzansprüche geltend und setzen diese konsequent für unsere Mandanten durch.


Anfahrt

Ihr Weg zur Kanzlei Monika Marcus

Adresse

Monika Marcus Rechtsanwältin
Saarner Straße 151
45479 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 – 377 35-0
Fax. 0208 – 377 35-1
info@kanzlei-marcus.de

Von der AUTOBAHN (A3/A40/Kreuz Kaiserberg) kommend:

Abfahrt Kaiserberg. In Richtung Mülheim auf die Ruhrorter Straße abbiegen. Der Beschilderung nach Saarn folgen: rechts auf die Akazienallee abbiegen, dem Straßenverlauf folgen –die Akazienallee geht in die Saarner Straße über.
Nach 3 km auf der Saarner Straße finden Sie unsere Kanzlei auf der rechten Seite.

Von der AUTOBAHN (A3/Wedau) kommend:

Abfahrt Duisburg-Wedau. In Richtung Mülheim der Uhlenhorststraße / dem Uhlenhorstweg folgen. Ab Ortseingang fahren Sie ca. 3 km bis Sie links in die Saarner Straße abbiegen. Nach ca. 150 Metern befindet sich unsere Kanzlei auf der linken Seite

Parkmöglichkeiten auf dem Hof.

Skizze

Anfahrtskizze


Kosten

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Die Gebühren für anwaltliche Beratung und Dienstleitung werden seit dem 1.07.2004 in der Regel nach dem RVG berechnet. In einem an dem Gegenstandswert orientierten Vergütungsverzeichnis ist dort konkret geregelt, welcher Gebührensatz für welche anwaltliche Tätigkeit zugrunde zu legen ist. Während die Gebührensätze für gerichtliche Tätigkeiten starr geregelt sind, besteht für außergerichtliche Tätigkeiten die Möglichkeit, bei der Berechnung der Gebühren den Umfang und die Schwierigkeit sowie die Bedeutung der Angelegenheit für den Mandanten adäquat zu berücksichtigen.

Die Grundlagen der Anwaltsgebühren sowie ein aktuelles Vergütungsverzeichnis können unter www.brak.de eingesehen werden.

Erstberatung

Auch für ein erstes Beratungsgespräch wird gemäß RVG eine Gebühr fällig, die sich ebenfalls nach dem Gegenstandswert richtet. Bei einem Verbraucher ist die Höhe der Erstberatungsgebühr auf 190,00 € zzgl. Mehrwertsteuer und Auslagen begrenzt.

Zumeist kann im Rahmen der Erstberatung geklärt werden, welche rechtlichen Möglichkeiten dem Mandanten zustehen und welches Kostenrisiko besteht. Wird sodann ein Mandat erteilt, werden die Gebühren für die weitere Tätigkeit in derselben Angelegenheit mit der Erstberatungsgebühr verrechnet.

Honorarvereinbarung

Um Kostentransparenz zu schaffen, besteht seit dem 1.07.2006 auch die Möglichkeit, die Gebühren für außergerichtliche Tätigkeiten frei zu vereinbaren. Hierbei kann eine konkrete Honorarvereinbarung auf Stundenbasis getroffen oder ein fester Pauschalpreis für die gesamte zu erbringende Leistung vereinbart werden.

Unser Stundensatz für anwaltliche Betreuung und Beratung beträgt – abhängig von Komplexität, Schwierigkeit und Haftungsrisiko - in der Regel 180,– bis 200,– € zzgl. Mehrwertsteuer.

Rechtsschutzversicherung

Sofern der Mandant über eine Rechtsschutzversicherung verfügt und für die konkrete Angelegenheit eine Kostendeckung erteilt wurde, entstehen grundsätzlich keine weiteren Kosten. Selbstverständlich wird die Abwicklung gegenüber der Rechtsschutzversicherung von uns übernommen.


Angaben nach § 6 Teledienstgesetz - TDG

Nach den Bestimmungen des Teledienstgesetzes sind wir als Diensteanbieter gehalten, bestimmte Informationen für den Verbraucher/Nutzer ständig verfügbar zu halten.

Monika Marcus Rechtsanwältin
Saarner Straße 151
45479 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 – 377 35-0
Fax. 0208 – 377 35-1
info@kanzlei-marcus.de

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstraße 25, 40479 Düsseldorf, Telefon 0211/4 95 02-0, Telefax 0211/4 95 02-28, E-Mail: rak-ddorf@datevnet.de

Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

BerufsrechtlicheRegelungen:
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
- Rechtsanwaltvergütungsgesetze (RVG) nebst Vergütungsverzeichnis (RVG VV)
- Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter
http://www.brak.de/seiten/06.php#tdg eingesehen werden.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Monika Marcus


Datenschutzerklärung

§ 1 Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Rechtsanwältin Monika Marcus
Saarner Str. 151
45479 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 / 377 350 , Fax : 0208 / 377 351
E-Mail : info@kanzlei-marcus.de

§ 2 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website www.kanzlei-marcus.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

§ 3 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 4 Cookies

Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein.

§ 5 Analyse-Tools

Wir setzen auf unserer Seite keine Analyse-Tools ein.

§ 6 Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website keine Social Plug-ins der sozialen Netzwerke ein.

§ 7 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

§ 8 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kanzlei-marcus.de

§ 9 Datensicherheit

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§ 10 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Nach oben